Gruß aus der Küche

Unter der Regie von Marek Machulec wird im Betriebsrestaurant der Koelnmesse Schmackhaftes kreiert.

Marek Machulec am Werk im Betriebsrestaurant der Koelnmesse.

Salat mit marinierten Rinderstreifen, Wrap mit hausgemachter Guacamole oder Tofu mit Chinakohl, Ingwer und Kokosmilch: Mit solchen Gerichten bringt Marek Machulec neue Geschmacksnoten auf den Mittagstisch der Koelnmesse.

Jobs bei der Koelnmesse – Was macht eigentlich ein Referent Veranstaltungstechnik und -genehmigung?

Heute im Interview: Michael Engelke, Referent Veranstaltungstechnik und -genehmigung im Zentralbereich Infrastruktur.

Prüft und genehmigt Messestände: Michael Engelke.

Herr Engelke, Sie prüfen, ob die Messestände den Vorschriften entsprechen. Wie gehen Sie dabei vor?

Ich berate die Aussteller bei Planung und Bau der Messestände. Dabei weise ich sowohl auf unsere hauseigenen technischen Richtlinien und das viele Kleingedruckte, welches oft überlesen wird, als auch auf die allgemein geltenden Vorschriften hin. Der Vorschriften-Dschungel ist in Deutschland besonders dicht. Hier kann ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen den Ausstellern den Weg bereiten, um ihre Standkonzepte erfolgreich umzusetzen.

Ein neues Zuhause am Rhein

Wael Alhalaki erzählt vom Leben und Arbeiten in Köln und wie es sich von seiner Heimat Syrien unterscheidet.

Wael Alhalaki ist Mitarbeiter im Stammdatenmanagement der Koelnmesse.

 „Es ist, als würde man für einen Präsidenten arbeiten, so schick und ordentlich sind die Mitarbeiter“, schildert Wael Alhalaki seinen ersten Eindruck von der Koelnmesse, auf die der 29-Jährige über einen Freund, einen ehemaligen Koelnmesse-Kollegen, aufmerksam wurde.

Außergewöhnliche Exponate aus aller Welt

Die COLOGNE FINE ART präsentiert vom 22. bis 25. November 2018 eine erstklassige Auswahl an Kunst und Kunsthandwerk.

COLOGNE FINE ART (22.-25.11.2018) © Koelnmesse GmbH, Harald Fleissner.

Drei Jahrtausende der Kunst- und Kulturgeschichte sind von Donnerstag bis Sonntag, 22. bis 25. November 2018, auf dem Gelände der Koelnmesse zu sehen. Anlässlich der COLOGNE FINE ART verwandelt sich die Halle 11 in eine Wunderkammer, in der außergewöhnliche Exponate aus aller Welt zu sehen sind. Ausgewählte Galerien präsentieren sorgfältig Gemälde, Zeichnungen, Photographien und Skulpturen, Schmuck, Ikonen, Designobjekte, Porzellan, Stammeskunst und vieles mehr.

Ausbildung bei der Koelnmesse

Auch bei unseren Veranstaltungen sind die Azubis live dabei. Lara Schawohl berichtet vom Messemanagement der gamescom.

Lara Schawohl beantwortet als Ansprechpartnerin für die Aussteller alle Fragen rund um die Messe.

Lara Schawohl ist seit August 2016 Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau bei der Koelnmesse. Die 21-Jährige hat bereits einen zehnmonatigen Auslandsaufenthalt in Michigan, in den USA, absolviert. In einem Nebenjob während ihrer Schulzeit war sie bei der Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH im Bereich „Operatives Geschäft“ tätig.