Messewirtschaft » AUMA online mit neuem Web

AUMA online mit neuem Web

Verband der deutschen Messewirtschaft relauncht seinen Internetauftritt

AUMA-WebIm neuen Design präsentiert sich ab heute die Webseite des Messeverbandes AUMA: Nach wie vor klar strukturuert, aber frischer, übersichtlicher und vor allem auch mit neuen und komfortablen Services wie der Messedatenbank mit etwa 5.000 Messen in Deutschland und dem Ausland. Insgesamt bietet der AUMA-Webauftritt viele und umfangreiche Informationen zur Messebranche, zum Messemarkt Deutschland und den Auslandsmärkten.

Wie der AUMA auf seiner neuen Webseite berichtet, gäbe es nun einen praktischen Warenkorb, der im Bereich Downloads und Publikationen das Bestellen der AUMA-Publikationen erleichtert. Aber auch das Institut der Deutschen Messewirtschaft hat Neues zu bieten: Unter seinen Angeboten zu Forschung, Aus- und Weiterbildung gibt es einen neu gestalteten Online-Katalog für das Medienangebot der Deutschen Messebibliothek mit insgesamt 7.900 Medieneinheiten zur Messe- und Eventliteratur. Gleichzeitig startet das Institut die Kampagne Messewissenschaft (www.messewissenschaft.de).

Mit seiner Website möchte der AUMA umfassende Informationen über Messen in Deutschland und im Ausland bieten und auf diese Weise Transparenz und Vergleichsmöglichkeiten schaffen. Der AUMA weist ausdrücklich darauf hin, dass sämtliche Angebote für alle Messeinteressierte zugänglich und kostenfrei sind. Im Jahr 2012 nutzten 600.000 Besucher das Internetangebot des AUMA. Rund 2,7 Millionen Seiten wurden aufgerufen, über die Hälfte davon entfiel auf die Messedatenbanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.