Veranstaltungen » Messen » Food Festival eat&STYLE in Köln

Food Festival eat&STYLE in Köln

Messe für Genussmenschen: Feinkost, Food-Entertainment und Kochprofis

Wenn auf dem Gelände der Koelnmesse die Pfannen klappern, die Gläser klirren und einem das Wasser im Mund zusammenläuft, dann feiert Köln mit der eat&STYLE ein Fest für die Sinne. 220 Aussteller präsentieren den Besuchern vom 15. bis 17. November alles rund um Kochen und Genießen. Starköche wie Horst Lichter, Sarah Wiener oder Stefan Marquardt bringen die Töpfe zum Glühen und zaubern wahre Gaumenfreuden auf den Teller. Und das Beste daran: Die Tipps und Tricks der Profis sind alltagstauglich!

Von den Profis lernen

Das perfekte Steak. Foto: Guido SchröderAlle Hobbyköche, die ihr Handwerk weiter perfektionieren möchten, sind in der Kochschule richtig aufgehoben: Zäh gebratenes Fleisch und verkochtes Gemüse ade! Spitzenköche verraten ihr Geheimnis für ein perfektes Steak oder ein leckeres veganes Gericht. Wer immer noch die Küchentauglichkeit von Männern bezweifelt, dem hält die eat&STYLE eine Themenwelt exklusiv für Männer entgegen. In der Men’s World darf selbst gewurstet und gebraut werden. Und wem das noch nicht genügt, wird spätestens am neun Meter langen Fleischspieß keine Wünsche mehr offen haben.

Ein großer Marktplatz

Genussmenschen kommen auf ihre Kosten. Foto: Guido SchröderNeben Kochkursen und Kochshows stellen große namhafte Unternehmen und kleine feine Hersteller ihre Spitzenprodukte vor. Ihre Stände verwandeln Halle 6 in einen riesigen Marktplatz: Das Angebot reicht von hochwertigen Backwaren über exklusiven Pfeffer bis zum edlen Wein. Die Veranstaltung eat&STYLE hat sich bereits fest im Kölner Veranstaltungsprogramm etabliert. Und das nicht ohne Grund, denn seit Willy Millowitsch gilt Köln als Stadt des Genusses: „Essen und Trinken sind die drei schönsten Dinge im Leben“, soll er gesagt haben. Vermutlich hat er dabei das Kochen vergessen…

 

Karten: 14 Euro vor Ort, 12 Euro im Vorverkauf
Öffnungszeiten: 15. Und 16. November 10 bis 19 Uhr, 17. November 10 bis 18   Uhr

Kartenkauf, Buchung von Kochkursen und weitere Informationen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.