Veranstaltungen » Messen » Gefördert zur Messe

Gefördert zur Messe

Wirtschaftsministerium fördert Messeteilnahmen junger, innovativer Unternehmen – auch an Kölner Messen

Gemeinschaftsstand "Innovation - Made in Germany" auf der Kind + JugendStart-Ups aufgepasst: Das Förderprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) zur Messeteilnahme von jungen, innovativen Unternehmen wird 2014 fortgeführt. Gefördert werden kann auch die Teilnahme an fünf Kölner Messen – imm cologne, dmexco, Kind + Jugend, ORGATEC sowie der Gastveranstaltung FIBO.

Die jungen Unternehmen können sich und ihre innovativen Produkte im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes präsentieren und zu besonders günstigen Konditionen an der Messe teilnehmen – bis zu 70 Prozent der Kosten für die Standmiete und den Standbau übernimmt das BMWi. Als internationale Leitmessen bieten die geförderten Veranstaltungen den jungen Firmen die Chance, ihre Produkte der jeweiligen Branche zu präsentieren und wichtige Kontakte zu knüpfen. Der Export neuer Produkte und Verfahren von deutschen Unternehmen wird dadurch gezielt unterstützt.

Weiterführende Informationen zu den Förderkriterien und zur Antragsstellungen gibt es beim AUMA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.