Sonstiges » Beiträge kommentieren, diskutieren…

Beiträge kommentieren, diskutieren, teilen

Social-Media-Dienste standardmäßig deaktiviert – Abonnieren mit RSS

Wir freuen uns, wenn Sie Beiträge oder Bilder unseres Blogs auf Facebook, Twitter und Google+ kommentieren, diskutieren und teilen möchten. Sofern nicht anders gekennzeichnet, sind die Inhalte hier frei von Rechten Dritter. Die Social Media-Dienste sind standardmäßig deaktiviert, können aber leicht aktiviert werden.

Sie entscheiden, ob, wann und wo etwas veröffentlicht wird

Die Betreiber dieser Sozialen Netzwerke stellen für das Teilen von Inhalten eigene Buttons zur Verfügung, die bei uns allerdings nicht verwendet werden. Denn allein schon durch das Aufrufen einer Seite, auf der diese Buttons erscheinen, würden ohne Ihre Zustimmung Daten an Facebook, Twitter und Google+ übertragen – und das wollen wir nicht. Ein Grund dafür ist auch, dass die Betreiber dieser Plattformen keine verbindliche Auskunft darüber geben, welche Daten neben Webadresse und Kennung übermittelt werden.

Beiträge und Bilder teilen – aber sicher!

Wir haben eine Lösung gefunden, bei der Sie selber entscheiden können, ob und wann Sie Daten an Facebook, Twitter und Google+ weiterleiten. Die Symbole und Schaltflächen sehen Sie unter jedem Beitrag – auch unter diesem. Es werden also nur dann Daten an Dritte übermittelt, wenn Sie dem vorher zugestimmt haben. Um die Social Media-Dienste zu aktivieren, klicken Sie auf den jeweilen Schieberegler unter den Beiträgen. Damit geben Sie Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Google+ oder Twitter und erst danach werden auch die Buttons auf dem Blog der Koelnmesse aktiv und verbinden sich mit den jeweiligen Diensten. Anschließend können Sie unsere Inhalte zu Facebook, Twitter und Google+ verschicken.

RSS-Feeds abonnieren mit Outlook

Wenn Sie per E-Mail informiert werden möchten, sobald im Koelnmesse-Blog neue Artikel erschienen sind, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihr Outlook
  2. Finden Sie in der linken Spalte „RSS-Feeds“
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen „Neuen RSS-Feed hinzufügen…“ aus (mit linker Maustaste).
  4. Es öffnet sich ein Fenster mit einem Eingabefenster „Neuer Feed“. Dort setzen Sie diesen Link ein: http://blog.koelnmesse.de/feed/
  5. Fertig.

Zukünftig erhalten Sie dann eine Benachrichtigung in Form einer E-Mail, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesem und anderen Themen haben, kommentieren Sie oder schreiben Sie uns an redaktion@koelnmesse.de

Links
Datenschutzbestimmungen von FacebookTwitter, Xing und  Google+