Bildergalerien » Kunst für Einsteiger, Kenner und…

Kunst für Einsteiger, Kenner und Kids

Art Cologne 2015: Vom 16. bis 19. April dreht sich in Köln alles um die Kunst!

Satte Farben auf der ART COLOGNE: Nicole Bianchet, Moody Stroboscope, 2014.Schon in der Eingangshalle wird es spannend: Die Sonderschau BOOKMARKS präsentiert und dokumentiert das künstlerische Schaffen in Ungarn von der Neo-Avantgarde der späten 1960er-Jahre bis heute. Die inoffizielle, nicht staatskonforme Kunstszene der 60er und 70er Jahre war nur Insidern ein Begriff. Ausstellungen dieser Gruppierungen wurden geschlossen, sobald sie bekannt wurden.

Weiter geht es in Halle 11, zum ersten Mal auf allen drei Etagen: Um die 200 Galerien aus 23 Ländern zeigen den derzeit umfangreichsten Querschnitt der Kunstszene. Von der klassischen Moderne und der Nachkriegskunst bis hin zur zeitgenössischen Kunst reicht die Palette. Eröffnet wird die älteste Kunstmesse der Welt natürlich auch 2015 mit einer Vernissage: Am Mittwoch, 15. April, um 16:00 Uhr geht’s los.

Ganze Bandbreite der Kunst

Auch Installationen und bewegte Bilder sind auf der ART COLOGNE zu sehen.Gezeigt werden Malerei, Installationen, Skulpturen und – seit vergangenem Jahr sehr erfolgreich im Programm – bewegte Bilder: Die FILM COLOGNE läuft 2015 unter dem Thema „Flanders Moving Image“. Hier dreht sich alles um Regisseure und Künstler aus Flandern und Brüssel. Sehenswert ist aber auch schon einer der Veranstaltungsorte für die FILM COLOGNE: Der Theater- und Lounge-Bereich in Halle 11.3 wurde völlig neu gestaltet.

Für Furore sorgte schon 2014 der damals neu hinzugekommene Sektor COLLABORATIONS. Die ART COLOGNE und die New Yorker New Art Dealers Alliance zeigen hier in diesem Jahr mit 32 internationalen Teilnehmern die ganze, vielschichtige Bandbreite der internationalen Künstler zum Thema „Kollaboration“.

Die ganz jungen Galerien stellen in der Abteilung NEW CONTEMPORARIES aktuelle Kunst vor.

Um die geht es auch beim Förderprogramm NEW POSITIONS, das von der Deutschen Telekom unterstützt wird. 21 ausgewählte Künstler präsentieren ihren ganz individuellen Standpunkt auf der Messe. Am Samstag findet außerdem die Preisverleihung für den besten Teilnehmer der NEW POSITIONS statt – man darf gespannt sein.

Kreative Kids

Die ART COLOGNE zieht jährlich zahlreiche Besucher an.Weiter in Sachen Premieren: Zum erstmalig stattfindenden ART CONGRESS COLOGNE am 17. April, der sich mit seinen Teilnehmern aus der Sammlerszene sowie dem Museums- und Galeriebereich vor allem an das Fachpublikum richtet, gehören auch die Art-Talks vom 16. bis 18. April in Halle 1.3. Hier kommen unter anderem hochkarätige Künstler und Filmemacher wie Wim Wenders in Vorträgen zu Wort.

Sogar direkt zur Tat schreiten können die kleinen Besucher der ART COLOGNE 2015: Im KIDS WORKSHOP, der Samstag und Sonntag ab 12:30 Uhr stündlich stattfindet, lernen Kinder ab fünf Jahren die Kunst in einem speziell auf sie zugeschnittenen Rundgang kennen und verstehen. Danach können sie unter Anleitung selbst den Pinsel in die Hand nehmen und mit viel Spaß so richtig kreativ werden.

Ein gutes Team: Kölsch und Kunst

Sigmar Polke, Ohne Titel, Mönchengladbach, 1983.Es ist schon Tradition: Zur ART COLOGNE präsentiert die Brauerei Gaffel das exklusive Kölsch-Glas oder richtiger die Kölsch-Stange zur Messe. 2015 hat es Matthias Conrady gestaltet, Absolvent der Kunsthochschule für Medien KHM. Laut Jury überzeugt er mit seiner Kreation vor allem durch eine konzeptuell konsequente und gleichzeitig humorvolle Umsetzung eines Konzepts, das den künstlerischen Prozess beleuchtet, aber auch Fragen aufwirft.

Geöffnet ist die wichtigste deutsche Kunstmesse täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr, am Sonntag bis 18:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.