Sonstiges » Köln feiert die gamescom 2015

Köln feiert die gamescom 2015

Next Level of Entertainment

200.000 Dollar Preisgelder gibt es bei der Electronic Sports League (ESL).Das weltweit größte Event für interaktive Unterhaltung: Vom 6. bis 9. August 2015 offen für alle, bietet die gamescom in Köln alles rund um Computer- und Videospiele – und noch viel mehr. Über 800 Aussteller aus mehr als 45 Ländern stellen ihre neuesten Entwicklungen vor. Fachbesucher können schon am 5. August staunen und testen. Für Privatbesucher ist die gamescom bereits an allen Tagen im Vorverkauf ausverkauft, an der Tageskasse sind ab 14:00 Uhr noch Nachmittagstickets erhältlich – bitte Wartezeiten einplanen! Fachbesuchertickets (Mittwoch bis Freitag) sind weiterhin regulär im Online Ticketshop der gamescom verfügbar.

Neu dabei: Google Inc. mit YouTube

Wer bekommt in 2015 den beliebten cosplay award?

Premiere für einen ganz Großen: Google Inc. mit YouTube wird erstmals auf der gamescom ausstellen – sowohl in der entertainment area als auch in der für Fachbesucher und Medienvertreter exklusiven business area! Und da wir schon bei den Social Media sind: In der Halle 5.2 gibt es 2015 erstmals eine social media stage, die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI ) unterstützt wird – das zeigt, wie sehr sich Computerspiele bereits zum Kulturgut entwickelt haben. Auf dieser Bühne kommen vor einem Riesenpublikum zahlreiche Aktionen zum krönenden Abschluss, die vor Monaten auf der Social-Media-Plattform der gamescom gestartet sind. Außerdem wird hier der cosplay award verliehen, der Preis für die beste Verkörperung einer Spiele-Figur – von Kostüm und Maske bis hin zu Accessoires.

Auf der „Let’s Play meets gamescom“-Bühne in Halle 10.1. unterhält ein Programm mit zahlreichen internationalen Gästen die Gamer und Fans – und natürlich mit den interessantesten Spiele-Neuheiten und Innovationen 2015. Die besten daraus werden schließlich prämiert: Am Freitag wird der gamescom award verliehen – der wichtigste Preis der europäischen Computer- und Spieleindustrie.

Gewinnen können übrigens auch Spiele-Profis: 200.000 Dollar Preisgelder gibt es bei der Electronic Sports League (ESL) zu holen. Kein Wunder: Sie ist die absolute Königsklasse der Gamer. Wer hier mitfiebern will, der ist in der ESL Arena in Halle 9 gut aufgehoben. Über die ganze Messezeit gibt es hier Turniere – von Battlefield 4.0 bis FIFA 15.

Family & friends

Die gamescom: ein Fest für die ganze Familie.

Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können dieses Jahr erstmalig im Abenteuerland auf dem Messegelände die Spiele-Welt entdecken, staunen und mitmachen – in familienfreundlichen Umfeld. Praktisch: Die Eltern können sich parallel dazu über das Thema Jugendschutz und Medienpädagogik informieren.

Die ganze City im gamescom-Fieber

Beim gamescom city festival ist ganz Köln im gamescom-Fieber.

Aber auch ohne Eintrittskarten in die Messe wird gespielt und gefeiert: Beim gamescom city festival gibt’s jede Menge Action und Spaß. Vom 7. bis 9. August bietet es auf Hohenzollernring, Neumarkt und Rudolfplatz musikalische wie kulinarische Leckerbissen und hochkarätige Besetzung: Unter anderem dreht Andreas Bourani, bekannt durch den Fußballhit „Ein Hoch auf uns“, am Freitag richtig auf. Und die Londoner Band Kitty, Daisy & Lewis sorgt am Samstag mit Swing, Country und Rock ’n’ Roll der 1940er-Jahre für brodelnde Stimmung. Hobbyköche und Profis verwöhnen die Festivalfreunde mit regionalen und internationalen Spezialitäten wie „Lou’s Maultäschle“ oder „Frau Panyas Thaifood“. Auch hier kommen die Kleinen nicht zu kurz: Eine Kletterwand fordert Klettermaxe heraus, und der Kinderliedermacher „herrH“ liefert am Samstag die musikalische Untermalung dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.