International » Rekordjahr 2015 für die Koelnmesse

Rekordjahr 2015 für die Koelnmesse

Jetzt heißt es: Die Zukunft mit konkreten Maßnahmen gestalten – und zwar schon heute: NOW!

HERE

Aufbruch in neue Dimensionen: Mit mehr als 321 Millionen Euro Umsatz und einem Gewinn von über 36 Millionen Euro war das Jahr 2015 für die Koelnmesse das mit Abstand erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. Die Zahlen stellte die Geschäftsführung gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin Henriette Reker auf der Jahres-Pressekonferenz am Mittwoch, 6. Juli 2016 vor.

Jetzt heißt es: Die Zukunft mit konkreten Maßnahmen gestalten – und zwar schon heute: NOW! Für den aktuellen Geschäftsbericht wurden neue Bildwelten geschaffen, die die Stärken der Koelnmesse auf den Punkt bringen und für eine erfolgreiche Gegenwart und Zukunft stehen. Fotografiert wurden die Dimensionen mitten in den Messehallen, die Basis und Garant für die Geschäfte der Koelnmesse sind.

Die Dimensionen lauten:

HERE steht für die Koelnmesse als Citymesse und unsere Aufgabe, der Metropolregion nachhaltige Wirtschaftsimpulse zu liefern.
HERE steht für die Koelnmesse als Citymesse und unsere Aufgabe, der Metropolregion nachhaltige Wirtschaftsimpulse zu liefern.
LEAD steht für die konsequente Ausweitung dr Führungsrolle in den Koelnmesse-Kompetenzfeldern.
LEAD steht für die konsequente Ausweitung der Führungsrolle in den Koelnmesse-Kompetenzfeldern.
GLOBAL steht für den stetigen Ausbau des globalen Netzwerks der Koelnmesse.
GLOBAL steht für den stetigen Ausbau des globalen Netzwerks der Koelnmesse.
FUTURE steht für die Transformation zur Zukunftsmesse: Alles, womit wir zukünftig dem Bedarf unserer Kunden gerecht werden.
FUTURE steht für die Transformation zur Zukunftsmesse: Alles, womit wir zukünftig dem Bedarf unserer Kunden gerecht werden.
NEXT steht für den Ausbau und das Erkennen von Innovationsmärkten in Köln und weltweit.
NEXT steht für den Ausbau und das Erkennen von Innovationsmärkten in Köln und weltweit.
KM_2015_GB_IMAGETEIL_03.indd
Geschäftsbericht 2015 Die neue Erlebnis-Dimension Messe

Mehr dazu gibt es hier und ab Seite 8 im aktuellen Geschäftsbericht.

Alle Unterlagen zur Jahres-Pressekonferenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.