Veranstaltungen » Kongresse » Globale Digiconomy zu Gast in Köln

Globale Digiconomy zu Gast in Köln

Zur dmexco werden über 1.050 Aussteller und über 570 Top-Speaker aus dem weltweiten Digital Business erwartet

Die dmexco 2017 verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen.
Die dmexco 2017 verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen.

Macher, Visionäre, Marketing- und Medienprofis, Techies und Kreative treffen sich am Mittwoch und Donnerstag, 13. und 14. September, zur größten dmexco aller Zeiten in Köln. Erstmals öffnet die Koelnmesse eine sechste Halle für die Aussteller und Besucher der globalen Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Über 1.050 Aussteller und über 570 Top-Speaker aus dem weltweiten Digital Business werden erwartet.

Die führenden Köpfe der digitalen Wirtschaft reisen an, um die aktuellsten Trends und Innovationen während der dmexco Conference zu präsentieren und zu diskutieren.
Die führenden Köpfe der digitalen Wirtschaft reisen an, um die aktuellsten Trends und Innovationen während der dmexco Conference zu präsentieren und zu diskutieren.

Die dmexco 2017 verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Die Expo bildet alle relevanten Brands der Digiconomy ab. Dort stehen Dialog und Business im Mittelpunkt. Für die Besucher gibt es im neunten Jahr der Messe zahlreiche Neuerungen: vom vergrößerten Start-up Village in einer eigenen Halle bis zum Ausbau der World of Experience zum zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie. Aus aller Welt reisen zudem die führenden Köpfe der digitalen Wirtschaft an, um die aktuellsten Trends und Innovationen während der dmexco Conference zu präsentieren und zu diskutieren.

Im Rahmen des Expo-Specials World of Experience in Halle 9 präsentieren First Mover der Connected World ihre vernetzten Produkte, neue Konsumentenerlebnisse und neuartiges Business.
Im Rahmen des Expo-Specials World of Experience in Halle 9 präsentieren First Mover der Connected World ihre vernetzten Produkte, neue Konsumentenerlebnisse und neuartiges Business.

Expo-Specials World of Experience und Start-up Village

Von Ad Serving und Ad Trading über E-Commerce, In-Game-Advertising, Multi-Channel-Marketing und Mobile bis Online Vermarktung, Social, Targeting und Bewegtbild-Werbung reicht das Spektrum. Mit den neuen Themenschwerpunkten Internet of Things und Broadcasting bildet die dmexco die gesamte Digiconomy ab. Im Rahmen des Expo-Specials World of Experience in Halle 9 präsentieren First Mover der Connected World ihre vernetzten Produkte, neue Konsumentenerlebnisse und neuartiges Business. Erstmals in einer eigenen Halle (5.2) ist das dmexco Start-up Village zu finden. Über 150 angesagte Newcomer aus Marketing, Medien und Tech präsentieren neuartige Business-Ideen – vor allem aus dem Bereich Internet of Things. Hier geht es zum Gesamtprogramm des Start-up Village.

dmexco-Themenwelten erstmals in sechs Hallen

Zum ersten Mal findet die dmexco in sechs Messehallen statt: Mit noch mehr Top-Brands, Insights und Case Studies geht die dmexco Motion Hall im Congress-Centrum Nord als internationales Forum für Video- und Bewegtbild-Screenings in die zweite Runde. Das komplette Programm der dmexco Motion Hall gibt es hier. Des Weiteren bietet das Congress-Centrum Nord mit der Experience Hall Marken und Innovatoren eine große Bühne. Gleich nebenan in den praxisbezogenen Work Labs steht der Dialog im Fokus. Dort werden spannende Themen diskutiert, Erfahrungen geteilt und Ergebnisse erarbeitet. In der Agency Lounge in Halle 6 trifft sich die Elite der internationalen Agenturszene. Ebenfalls in Halle 6 diskutieren in der Debate Hall die führenden Experten der digitalen Wirtschaft. Die große Congress Hall, die Girls’ Lounge als Treffpunkt für alle weiblichen Branchengrößen und das TV-Studio als Plattform für spannende Interviews finden sich in Halle 9. Die dmexco Seminars und der große Food Court sind in Halle 5 untergebracht.

Zum ersten Mal findet die dmexco in sechs Messehallen statt: Mit noch mehr Top-Brands, Insights und Case Studies.
Zum ersten Mal findet die dmexco in sechs Messehallen statt: Mit noch mehr Top-Brands, Insights und Case Studies.

als Plattform für spannende Interviews finden sich in Halle 9. Die dmexco Seminars und der große Food Court sind in Halle 5 untergebracht.

Bestens informiert und orientiert: die dmexco App

Einen Überblick über das umfangreiche Konferenzprogramm und die Top-Speaker bietet die neue Version der dmexco App für iOS und Android. Stets aktualisiert, können sich die App-Nutzer auch während des Messebesuchs informieren und orientieren.

 

Zur Vorbereitung und Orientierung dienen auch die dmexco Checkliste und der detaillierte Hallenplan.

Öffnungszeiten, Tickets und Zugang zum Messegelände

Die dmexco ist für Fachbesucher am Mittwoch, 13. September, von 09:00 bis 18:30 Uhr und am Donnerstag, 14. September, von 09:00 bis 17:30 Uhr geöffnet. Vor dem Kauf eines Tickets ist die Registrierung als Fachbesucher erforderlich. Hier geht es zur Registrierung und zum Ticket-Shop.

Alle Infos rund um die dmexco finden Sie hier: www.dmexco.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.