Veranstaltungen » Messen » Do it Yourself!

Do it Yourself!

Die Kreativbranche der Welt ist während der h+h cologne zu Gast in Köln.

Auf der h+h cologne, der international führenden Fachmesse für Handarbeit und Hobby kommt die DIY-Branche von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. März 2018, zusammen, um sich über neue Produkte, Trends und die Kollektionen 2018/2019 auszutauschen. © Koelnmesse GmbH, Harald Fleissner

Handarbeit und Do-it-Yourself (DIY) liegen ungebrochen im Trend: Der Drang nach Individualität geht bei den Verbrauchern einher mit der zunehmenden Abkehr von der Massenware. Auch der Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit bildet einen Gegenpol zur schnelllebigen, digitalen Welt. DIY ist keinesfalls „old fashioned“, denn die Szene wird vielfältiger, jünger und weltweit vernetzter. Auf der h+h cologne, der international führenden Fachmesse für Handarbeit und Hobby kommt die DIY-Branche von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. März 2018, zusammen, um sich über neue Produkte, Trends und die Kollektionen 2018/2019 auszutauschen. 423 Aussteller aus 45 Nationen und ein breit gefächertes Rahmenprogramm mit jeder Menge Möglichkeiten zum Selbermachen locken Fachbesucher aus aller Welt nach Köln.

Hier geht es zum Hallenplan.

Nachhaltigkeit und Natürlichkeit im Fokus. © Koelnmesse GmbH, Thomas Klerx

Nachhaltigkeit und Natürlichkeit im Fokus

Als größte Orderbörse für Innovationen rund ums Nähen, Häkeln, Stricken, Sticken, Filzen, Weben und Basteln bietet die h+h cologne das, was die Branche bewegt und was in Zukunft aktuell wird. Zwei der großen Themen sind in diesem Jahr Nachhaltigkeit und Natürlichkeit: So werden Knöpfe aus Perlmutt, Steinnuss und Flüssigholz, Stoffe und Garne aus Leinen und Hanf präsentiert. Unter dem Titel „Slow Wool“ stehen der Produktursprung und die Herkunft der Tiere im Mittelpunkt. Vegane Alternativen sowie Jersey und Tweed sind ebenfalls Trend. Als Farbe des Jahres steht Ultraviolett im Fokus der Produktpräsentationen. Dazu gesellen sich Goldtöne und pulverige Varianten wie Green Bay oder Rosé. Farbverläufe, Pailletten, Metall- und Glitzereffekte sind bei Garnen weiterhin ein Schwerpunkt. Zusätzlich stehen auch das Selbstbemustern von Stoffen mit diversen Techniken und Batiken sowie tierische Applikationen im Fokus. Als bunte Accessoires erleben Tasseln und Pompons ein großes Comeback.

Einen Überblick über das, was die DIY-Szene im kommenden Herbst und Winter bewegt, zeigen auch die Trend-Modenschauen, die an jedem Messetag in der Halle 3.1 stattfinden.

Renommierte Gäste laden zum Mitmachen und Mitdiskutieren ein. © Koelnmesse GmbH, Harald Fleissner

Renommierte Gäste laden zum Mitmachen und Mitdiskutieren ein

Vielfältiger, jünger, vernetzter: Industrie und insbesondere der Fachhandel stehen vor der Herausforderung, Verbraucher auf allen Distributionswegen optimal zu bedienen – inklusive der vielfältigen Möglichkeiten, die Online-Angebote und Social-Media-Kanäle bieten. Das Eventprogramm der h+h cologne unter dem Titel „Around the world in 3 days“ wurde ganz nach den Bedürfnissen der Fachbesucher ausgerichtet. Es wartet mit kreativen Impulsen und Konzepten für das Handarbeitsbusiness auf: Die Eventfläche „my lovely livingroom“ ist der Branchentreffpunkt für Kreative und Designer der Kreativ-Szene. Auf dem „Talksofa“ nehmen interessante Gäste Platz und bieten Trendwatches an. Zum Mitmachen laden die Aussteller der h+h cologne nicht nur auf die ausgewählten Sonderflächen ein. Während der Workshops werden klassische Fertigkeiten in neues Licht gerückt, aber auch exotische Trends vorgestellt. Hier gibt es einen Überblick über das Workshop-Programm und die renommierten Referenten. Die Anmeldung erfolgt im Ticket-Shop der h+h cologne.

Während der Workshops werden klassische Fertigkeiten in neues Licht gerückt, aber auch exotische Trends vorgestellt. © Koelnmesse GmbH, Harald Fleissner

Nähere Infos zu allen Events und Veranstaltungen rund um die Messe gibt es hier.

So öffnet die Koelnmesse zur h+h cologne

Die h+h cologne ist am Freitag und Samstag, 23. und 24. April 2018, von 09:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, 25. April 2018, von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Zutritt haben nur Fachbesucher. Hier geht es zum Ticket-Shop.

Alle Infos rund um die Messe finden Sie unter www.hh-cologne.de sowie in der offiziellen App, die für iOS- und Android-Endgeräte zum Download verfügbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.