Veranstaltungen » Messen » Mehr Live-Erlebnis, mehr Fortbildu…

Mehr Live-Erlebnis, mehr Fortbildung, mehr Übersicht

Die weltgrößte Fitnessmesse FIBO kommt mit neuem Konzept nach Köln.

Auf der FIBO, der internationalen Leitmesse der Branche, wird vom 12. bis 15. April 2018 gezeigt, was in Kürze zum Trend wird. Foto: Gili Shani

Die internationalen Fitness-, Wellness- und Gesundheitsszene trifft sich im April erneut in Köln. Auf der FIBO, der internationalen Leitmesse der Branche, wird vom 12. bis 15. April 2018 gezeigt, was in Kürze zum Trend wird: Trainingsgeräte und Equipment für das Homestudio, neue Trainingsformen und Workouts, Nahrungsergänzung für die Performance und den gesunden Lebensstil, intelligente und coole Sportkleidung sowie neue Wearables und Apps. Ein umfassendes Mitmachprogramm von Aqua Fitness bis Zumba rundet das Programm der über 1.000 Aussteller ab.

Was es alles auf dem Koelnmesse-Gelände zu entdecken gibt, zeigen der Hallenplan und die Programmübersicht.

Der Themenbereich Power wird weiterhin die Hallen 10.1 und 10.2 des Koelnmesse-Geländes belegen. Foto: Gili Shani

 

Neue Struktur: die FIBO-Themenbereiche

Die FIBO 2018 ist klar nach den Themenbereichen der Branche strukturiert. In den Hallen 4.1 bis 9 finden Fachbesucher an allen Messetagen Geräteneuheiten und innovative Konzepte für Trainingsformen wie Cardio & Strength, EMS & Vibration, Group & Aqua Fitness, Functional Training und Fighting Fit sowie neue Produkte und Dienstleistungen zu den zentralen Themen Sports Nutrition, Fashion und Interior – ein Bereich, der sich mit der Einrichtung und Ausstattung von Studios beschäftigt. Der Bereich Wellness & Beauty wird um eine zentrale Anlaufstelle verstärkt: Dort finden Besucher Infos zu ausgestellten Neuheiten und können sich bei Kurzvorträgen auf den aktuellen Wissensstand bringen. Der Themenbereich Power wird weiterhin die Hallen 10.1 und 10.2 des Koelnmesse-Geländes belegen. Beratung für Studiobetreiber – zum Beispiel zum Thema Software-Lösungen – bietet der Bereich Consulting Services. Neu ist der Themenbereich New Business – speziell für Existenzgründer – in Halle 5.2. Ausgeweitet wurde darüber hinaus das Programm für Physiotherapeuten.

Auf vier Bühnen gibt es ein umfangreiches Programm. Foto: Christopher Rausch

Die Highlights der FIBO 2018 auf einen Blick bieten die Flyer für Privat- und Fachbesucher. Welche Stars der Branche wann an welchem Stand zu finden sind, zeigt die Übersicht.

Noch mehr Live-Erlebnisse am Samstag und Sonntag

Eine der Kernkompetenzen der weltgrößten Fitnessmesse ist das vielfältige Mitmachprogramm: Group-Fitness-Fans treffen sich zum Beispiel in der Halle 4.1 und probieren gemeinsam neue Workouts aus. Auf vier Bühnen gibt es am Samstag und Sonntag, 14. und 15. April 2018, ein umfangreiches Programm, das durch Angebote aus den Bereichen Aqua Fitness und erstmals auch Yoga ergänzt wird. Neu ist auch der Bereich Fighting Fit. Mitmachen ist in der Halle 4.1 sowie beim „STRONG by Zumba Training“ am Donnerstag, 12. April 2018, ausdrücklich erwünscht. Besucher sollten also ihre Badesachen nicht vergessen. Vor Ort gibt es Duschen und Umkleiden.

Mit ihrem Format Academy weitet die FIBO ihr Aus- und Weiterbildungsprogramm aus. Foto: Christopher Rausch

 

Fachwissen in der Academy erweitern

Mit ihrem neuen Format Academy weitet die FIBO auch ihr Aus- und Weiterbildungsprogramm noch einmal aus: Studiobetreiber, Kursverantwortliche, Trainer und Instruktoren können von Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. April 2018, hochkarätige Speaker erleben, die ihr Wissen unter anderem über wichtige Branchenthemen wie Customer Relations, Fan Engagement, individuelle Kurskonzepte und Digitalisierung weitergeben.

 

Hier geht es zu den Angeboten und Tickets der Academy.

Öffnungszeiten und Tickets

Die FIBO ist für Fachbesucher von Donnerstag bis Sonntag, 12. bis 15. April 2018, jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Donnerstag und Freitag sind reine Fachbesuchertage.

Für Privatbesucher ist die FIBO am Samstag und Sonntag, 14. und 15. April 2018, jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Hier geht es zum Ticket-Shop. Alle Informationen rund um die Messe finden Sie hier: www.fibo.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.