Veranstaltungen » Messen » Die ganze Welt der Phantastik

Die ganze Welt der Phantastik

Am 12. und 13. Mai 2018 verwandelt sich die Koelnmesse erneut in Europas größten Fantasy-Spielplatz: es ist Role Play Convention.

Zur Role Play Convention am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Mai 2018, werden erneut rund 300 Aussteller sowie zahlreiche Stargäste erwartet.

„Mitmachen, Ausprobieren, Teilhaben“ lautet das Motto, unter dem sich Fantasy-Gestalten, Spiele-, Film- und Serienhelden aus Welten wie Stars Wars, Game of Thrones, Ghostbusters, Steampunk, Manga und vielen mehr in Köln treffen. Die Role Play Convention umfasst alle phantastischen Genres, alle phantastischen Medien und Spiele sämtlicher Plattformen. Zu Europas größtem Fantasy-Event werden am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Mai 2018, erneut rund 300 Aussteller sowie zahlreiche Stargäste erwartet.

Angebot für Einsteiger erweitert

Auf den beiden Cosplay Contests gibt es raffinierte Kostüme zu sehen.

Für Hobby-Einsteiger gibt es auf der Role Play Convention 2018 ein nochmals erweitertes Programm. So können sie in der „Experience Arena“ in Halle 10.1 Erfahrungen sammeln und diese in zahlreichen Einsteiger-Workshops vertiefen. Doch auch für altgediente abenteuerlustige Fans von Rollenspiel, Cosplay, Anime und Fantasiewelten jeder Art gibt es auf der Role Play Convention in den Messehallen 10.1 und 10.2 sowie auf dem Freigelände der Koelnmesse jede Menge zu entdecken.

Alle Facetten des Rollenspiels

Die Role Play Convention als Plattform für alle Facetten des Rollenspiels ist in diesem Jahr in die folgenden Bereiche unterteilt: Digitale Games, Pen&Paper-Rollenspiel, Tabletop, Larp, Gesellschaftsspiele, Trading Card Games, Literatur, Comic und Manga, Mittelaltermarkt, Illustratorenmeile, Cosplay, Cosplay & Crafting Corner, Merchandising, Hardware und Gaming-Zubehör, Lesecafé, Workshops, Mainstage, Experience Arena sowie Bring&Buy. Letzterer Bereich ist zum ersten Mal auf der Role Play Convention vertreten. Dort ist es nicht nur möglich, Artikel aus der Welt der Phantastik zum Kauf anzubieten, sondern auch, nach weiteren Fanartikeln aus dem eigenen Hobbybereich Ausschau zu halten.

Auch Gaming kommt nicht zu kurz.

Einzigartiges Bühnen- und Rahmenprogramm

Die Erlebniswelt der Role Play Convention wird mit Workshops, Walking Acts, Lesungen, Spielbereichen und beeindruckenden Bühnenprogrammen auch dieses Mal für Begeisterung bei den Rollenspielfans sorgen. Ein Hingucker werden in jedem Fall wieder die zahlreichen Cosplayer sein, die sich auf der Messe unter anderem während zweier Wettbewerbe präsentieren. Der „Große Cosplay Wettbewerb“ für alle Genres findet am Samstag, 12. Mai 2018, statt, der „Große League of Legends Cosplay Wettbewerb“ am Sonntag, 13. Mai 2018. Im Außenbereich der Koelnmesse rundet ein Mittelaltermarkt mit zahlreichen Ständen und Live-Musik das Programm ab.

Einen Überblick über das gesamte Programm der Role Play Convention gibt es hier.

Fans von Cosplay kommen am Wochenende wieder auf ihre Kosten.

Künstler und Cosplay-Bauer treffen

Auf der Illustratorenmeile sind weit mehr als hundert Künstler und Cosplay-Bauer live am Werk und zeigen, wie sie die Charaktere aus ihren bevorzugten Spielwelten zum Leben erwecken. Bei den RPC-Lesecafés lesen bekannte Autoren wie etwa Bernhard Hennen, Tommy Krappweis sowie Judith & Christian Vogt aus ihren neuen Fantasy-Romanen. Auch weitere große Stars der Szene lassen es sich nicht nehmen und kommen zur Role Play Convention nach Köln: Neben der aus Vikings bekannten Georgia Hirst, geben Ian McElhinney (Game of Thrones, Star Wars Rogue One), Dominic Carter (Doctors, Game of Thrones, The Case) Eugene Simon (Ben-Hur, Game of Thrones, House of Anubis), Tim Rose (Star Wars), Sylvester McCoy (Doctor Who, The Hobbit) sowie Jay Laga’aia (Star Wars, XENA) Autogramme und stehen für Fotos zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten und Tickets

Die Messe ist am Samstag, 12. Mai 2018, von 10:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag, 13. Mai 2018, von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Hier geht es zum Ticket-Shop.

Alle Infos rund um die Messe gibt es hier: www.rpc-germany.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.