Veranstaltungen » Messen » Digital Realities in Köln erleben

Digital Realities in Köln erleben

Auch bei ihrer dritten Ausgabe bietet die DIGILITY ein herausragendes Speaker-Line-Up aus Industrie und Forschung.

Die DIGILITY hat sich während der vergangenen drei Jahre als eigenständiges Event im Veranstaltungskalender der Koelnmesse etabliert.

Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR), Mixed Reality (MR), 3-Dimensionalität (3D), Computer-generated Imaging (CGI) sowie künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen werden die Kernthemen der DIGILITY 2018 sein. Europas führende B2B Konferenz und Expo im Bereich Digital Reality wird auch in ihrer dritten Ausgabe vom 26.-27. September 2018 wieder State-of-the-Art Technologien sowie ein herausragendes Vortragsprogramm in Köln präsentieren. Zu den Neuerungen der diesjährigen Auflage gehört die Developer Stage, auf der Entwicklerthemen aus dem Bereich Digital Reality im Vordergrund stehen. Im Rahmen der Expo zeigen internationale Aussteller ihre Produkte und Lösungen.

DIGILITY und photokina ab 2019 jährlich im Mai

Die DIGILITY ist am Mittwoch und Donnerstag, 26. und 27. September 2018, von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die DIGILITY hat sich während der vergangenen drei Jahre als eigenständiges Event im Veranstaltungskalender der Koelnmesse etabliert und wird das auch in Zukunft bleiben. Für zwei Tage verwandelt sich die Halle 5.1 zum internationalen Innovations-Hotspot der Digital Realities.

Die DIGILITY findet parallel zur photokina, der Weltleitmesse für Imaging, statt. Ab 2019 werden beide Messen jährlich im Mai auf dem Gelände der Koelnmesse veranstaltet. Für die Akteure der DIGILITY bietet sich die Chance, das große internationale Besucher- und Geschäftspotenzial der photokina für sich zu aktivieren und neue Kooperationspartner zu gewinnen. Gleichzeitig stellt der Bereich Digital Reality ein äußerst wichtiges Wachstumsfeld für die Imaging Branche dar.

Astronaut hält Opening Keynote

International renommierte Speaker werden sich an den beiden Konferenztagen mit digitalen Themen auseinandersetzen.

International renommierte Speaker werden sich an den beiden Konferenztagen mit Themen wie Echtzeitvisualisierung in 3D, den Einsatzbereichen künstlicher Intelligenz, dem Einsatz von Virtual Reality in der Produktentwicklung und in der Mitarbeiterschulung oder auch mit den ethischen Aspekten autonomer Systeme, mit Geschäftsmodellen und Best Practice-Beispielen beschäftigen. Zu den Höhepunkten zählt die Opening Keynote von Thomas Reiter, Koordinator Internationale Agenturen und Berater des Generaldirektors der europäischen Weltraumorganisation ESA, am 27. September 2018. Der ehemalige Astronaut hält einen Vortrag zu Alexander Gersts Mission auf der ISS und zeigt, wie Experimente im All nützliche Erkenntnisse für das Leben auf der Erde hervorbringen. Hier geht es zur Übersicht aller Speaker und zum Gesamtprogramm.

Neue Developer Conference und Hackathon

Die Mischung aus Konferenz und Expo der DIGILITY ermöglicht intensiven Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer.

Die Mischung aus Konferenz und Expo der DIGILITY ermöglicht einen intensiven Erfahrungsaustausch sowie größtmöglichen Wissenstransfer zwischen den Akteuren – kompakt in zwei Tagen. Sie schafft gleichzeitig eine inspirierende Atmosphäre, um Geschäfte zu machen. Während der ersten DIGILITY Developer Conference stehen Themen wie „The challenge to design powerful VR applications“ und „Spatial Sound – Immersive3D Audio Developing“ im Fokus. Entwickler, die Interesse an Realtime 3D, xR Technology, und Human-Machine-Interaction haben sowie UX und Game Designer, Prototypers, Unternehmer und Projektmanager sind darüber hinaus eingeladen, selbst aktiv zu werden: Unter dem Motto „Collaboratively Hack xR Challenges“ findet am Montag und Dienstag, 24. und 25. September 2018, ein 32 Stunden-Nonstop-Hacking im neuen Digital Campus incube8 der Koelnmesse statt. Die besten Ergebnisse werden mit Preisen im Gesamtwert von 8.500 Euro ausgezeichnet.

So öffnet die Koelnmesse zur DIGILITY

Die DIGILITY ist am Mittwoch und Donnerstag, 26. und 27. September 2018, von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Hier geht es zum Ticket-Shop. Der Hackathon findet bereits am Montag und Dienstag, 24. und 25. September 2018, statt.

Alle Infos rund um die Messe finden Sie unter: www.digility.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.