90 Jahre Kölner Messen

Gleichschaltung: 1934 – 1943

Bilder aus 90 Jahren (2): In der zweiten Dekade zerplatzen Messeträume, wird die Messe zum KZ-Außenlager und zerstören Bomben das Gelände.

Messelager 1940

2014 ist ein Jubiläumsjahr: Die Koelnmesse feiert 90 Jahre Messegeschichte und wir zeigen Ihnen die besten Bilder aus neun Dekaden. Jede Fotografie erzählt eine kleine Geschichte, die die lange Historie der Koelnmesse lebendig macht. Teil 2 unserer Bilder-Serie widmet sich dem dunklen Kapitel der Koelnmesse während des „Dritten Reichs“:

Erinnerungen eines 90-Jährigen

Hermann Aretz war mehr als 30 Jahre bei der Koelnmesse beschäftigt – und wird 2014 ebenfalls 90.

Hermann Aretz an seinem Arbeitsplatz Ende der 1950er-JahreAls Hermann Aretz 1956 zur Messe kam, war das Wirtschaftswunder gerade in vollem Gange und die Messe zarte 32 Jahre alt – genauso wie Hermann Aretz. In diesem Jahr wird er ebenfalls 90, mehr als 30 Jahre davon war er Angestellter der Koelnmesse.

Maschen für den guten Zweck

Koelnmesse-Belegschaft zeigt sich zur h+h cologne kreativ

Mitarbeiterkunstwerk zum 90. Messejubiläum

Einige Mitwirkende an der Jubiläums-Aktion90 Jahre Messen in Köln – im Jubiläumsjahr der Koelnmesse dreht sich alles um die Zahl 90. Rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind anlässlich der h+h cologne, der internationalen Fachmesse für Handarbeit und Hobby, kreativ geworden: Aus 90 selbst gestrickten und gehäkelten Quadraten stellten sie eine große Patchwork-Decke im Koelnmesse-Look her.

Fit und sportlich im Alter

Anlässlich des 90. Messejubiläums suchen FIBO und Koelnmesse einen fitten 90-Jährigen

Fit im hohen Alter- Tipps und Tricks gibt es auch auf der FIBOFit bis ins hohe Alter – wer wünscht sich das nicht? Wie das (noch besser) funktioniert, wird auch auf der FIBO, der Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, vom 3. bis 6. April in Köln diskutiert – zum Beispiel beim Fachkongress für Bewegungsmedizin im Rahmen des Messebereichs FIBOmed.

Ein Kissen für Adenauer

Wie Bundeskanzler Adenauer für ein Nickerchen in die Messeverwaltung schlich

CDU-Bundesparteitag 1961 in Halle 8 der Kölner Messe, Foto: P. Bouserath, Konrad-Adenauer-Stiftung/ACDP.Einige Monate würden noch bis zum Bau der Berliner Mauer vergehen, als die CDU im April 1961 zu ihrem 10. Bundesparteitag in den Kölner Messehallen zusammenkam. Bundeskanzler Konrad Adenauer begrüßte als Parteivorsitzender die versammelten Mitglieder und stellte den Delegierten das Präsidium des Parteitages zur Wahl. Gut ausgeleuchtet stand er in Halle 8