90 Jahre Kölner Messen

Anfangsjahre 1924-1933

Die besten Bilder aus 90 Jahren (1): In der ersten Dekade ihrer Geschichte legt die Koelnmesse den Grundstein ihres Erfolgs.

Frühjahrsmesse 19242014 ist ein Jubiläumsjahr: Die Koelnmesse feiert 90 Jahre Messegeschichte und wir zeigen Ihnen die besten Bilder aus neun Dekaden. Jede Fotografie erzählt eine kleine Geschichte, die die lange Historie der Koelnmesse lebendig macht. In Teil 1 unserer Bilder-Serie entdecken Sie die Anfangsjahre der Koelnmesse – von 1924 bis 1933:

Auf Initiative des Kölner Oberbürgermeisters Konrad Adenauer

Möbel prägen Messegeschichte

Seit 1929 gibt es in Köln eine Möbelmesse / Aussteller mit langer Tradition

Schon auf der ersten Koelnmesse-Veranstaltung, der Frühjahrsmesse 1924, wurden Möbel gezeigt.Möbel haben am Messeplatz Köln Tradition – bereits 1929 fand die erste Kölner Möbelmesse als ein Sonderbereich der damaligen Frühjahrsmesse statt. Die Messe kam in der Fachwelt gut an, schon im folgenden Jahr entwickelte sich daraus eine Spezialmesse für Möbel- und Wohnbedarf – die Erfolgsgeschichte der imm cologne begann.

90 Jahre in neun Würfeln

Koelnmesse eröffnet Jubiläumsausstellung zu 90 Jahren Messegeschichte

Messechef Gerald Böse und Flughafenchef Michael Garvens eröffnen die Jubiläumausstellung am Flughafen Köln/Bonn.Das Jubiläumsjahr der Koelnmesse hat offiziell begonnen: Den Startschuss dazu gab Messechef Gerald Böse heute am Flughafen, wo er gemeinsam mit Flughafenchef Michael Garvens eine Ausstellung zur 90-jährigen Messegeschichte eröffnete. „Der Flughafen Köln/Bonn ist für viele unserer Gäste der erste Kontakt mit der Region, es ist toll, dass sie hier in diesem Jahr direkt der Kölner Messegeschichte begegnen“, so Böse.

Messegeschichte zum Anfassen

2014: Köln feiert 90. Messe-Jubiläum und sucht Ihre Erinnerungsstücke

Eröffnung der ersten Kölner MesseEs ist der 11. Mai 1924 und auf dem Kölner Rathausplatz warten Bürger, die Presse und Schaulustige. Endlich öffnen sich die Türen am Rathausportal, die Menge winkt, die Herren zücken ihre Hüte. In Frack und Zylinder besteigen der Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer und Reichspräsident Friedrich Ebert eine schwere