International

Die Koelnmesse gewinnt und investiert

Höchster Umsatz und Gewinn der Unternehmensgeschichte

Jahres-Pressekonferenz der Koelnmesse am 2. Juli 2014„2013 war für die Koelnmesse ein herausragendes Jahr: Der Umsatz und der Gewinn sind der höchste in unserer 90-jährigen Geschichte“, bilanzierte Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, anlässlich der Jahres-Pressekonferenz am 2. Juli 2014 in Köln. Mit 280,6 Millionen Euro erreicht der Umsatz ein Rekordniveau und übertrifft die Prognosen um fast zehn Millionen Euro.

Neue Ernährungsmesse in der Türkei

ANUFOOD Eurasia erstmals vom 14. bis 16. Mai 2015 in Istanbul

Die ANUFOOD Eurasia findet erstmals vom 14. bis 16. Mai 2015 in Istanbul stattAb 2015 bekommt die internationale Ernährungsmessen-Familie der Koelnmesse Zuwachs: Vom 14. bis 16. Mai 2015 findet erstmals die ANUFOOD Eurasia in Istanbul statt. Wie ihr Vorbild, die Kölner Ernährungsmesse Anuga, wird auch die ANUFOOD Eurasia das gesamte Spektrum der Nahrungsmittel- und Getränkebranche abbilden.

Austausch mit Indienexperten

India Day am 3. Juni bietet praxisbezogenen Erfahrungsaustausch zu Indien

Austausch mit Experten auf dem India Day 2013Indien entwickelt sich mehr und mehr zu einer wirtschaftlichen Großmacht. Doch wie in anderen Schwellenländer verlangsamt sich auch in Indien das Wirtschaftswachstum und bei einigen Unternehmen ist die Euphorie der vergangenen Jahre einer gewissen Ernüchterung gewichen. Zusätzlich werden in der größten Demokratie der Welt nach der Wahl die politischen Weichen neu gestellt.

Neue Koelnmesse-Vertretung in Belarus

Enge Zusammenarbeit mit russischem Vertriebspartner in Moskau

Flagge von BelarusDie Koelnmesse baut ihr internationales Vertriebsnetzwerk aus: Die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Minsk übernimmt ab dem 1. April 2014 die Vertretung der Koelnmesse in Belarus. Damit tragen wir der wachsenden Bedeutung der belarussischen Wirtschaft für die Veranstaltungen im In- und Ausland Rechnung.