Messeplatz Köln

Auf die Plätze, fertig… klick!

Der erste Kölner Fotomarathon startet anlässlich der photokina

köln fotografiert. Fotograf: Peter MiranskiAm 6. September 2014 fällt der Startschuss für den ersten Kölner Fotomarathon. Dabei müssen die Teilnehmer zu einem vorgegebenen Thema acht Fotos in sechs Stunden schießen. Die besondere Herausforderung: Die Aufgabenstellung wird erst beim Start bekanntgegeben; außerdem dürfen die Bilder nicht bearbeitet werden.

Die Koelnmesse gewinnt und investiert

Höchster Umsatz und Gewinn der Unternehmensgeschichte

Jahres-Pressekonferenz der Koelnmesse am 2. Juli 2014„2013 war für die Koelnmesse ein herausragendes Jahr: Der Umsatz und der Gewinn sind der höchste in unserer 90-jährigen Geschichte“, bilanzierte Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, anlässlich der Jahres-Pressekonferenz am 2. Juli 2014 in Köln. Mit 280,6 Millionen Euro erreicht der Umsatz ein Rekordniveau und übertrifft die Prognosen um fast zehn Millionen Euro.

Die gamescom bleibt in Köln

Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware und Koelnmesse verlängern ihren Messevertrag

Vertragsunterzeichnung zur gamescom: Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters, Messechef Gerald Böse, BIU-Vorstand Dr. Bernd Fakesch und BIU-Geschäftsführer Dr. Maximilian Schenk.Nach einem sehr dynamischen Wachstum in den vergangenen Jahren am Standort Köln bleibt das weltweit größte Event für interaktive Unterhaltung auch in Zukunft auf dem Kölner Messegelände. Das besiegelten der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware und die Koelnmesse durch Abschluss eines neuen Messevertrages.