Sonstiges

Zehn Jahre Spielefeuerwerk in Köln

Zum zehnjährigen Bestehen der gamescom werden wieder jede Menge Premieren und Neuheiten erwartet.

Zum zehnjährigen Jubiläum der gamescom steht Köln wieder ganz im Zeichen der Spiele.

Es ist wieder so weit: Köln steht im Zeichen der Spiele. Die gamescom, das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele, lockt von Dienstag bis Samstag, 21. bis 25. August 2018, mit rund 1.000 Ausstellern Fans aus aller Welt auf das Koelnmesse-Gelände. Zu sehen und zum Ausprobieren gibt es hunderte Premieren, Blockbuster-Titel für Konsole und PC sowie neue Online-, eSports- und Mobile-Games. Das Event- und Kongressprogramm rundet die Angebote der business area und der entertainment area ab. Eine ganze Woche „full of gaming“ kann beginnen. Was es wo auf dem Koelnmesse-Gelände zu entdecken gibt, zeigt der Hallenplan.

Austausch gewünscht

Koelnmesse startet digitalen Campus incube8

Auf 540 Quadratmetern hat die Koelnmesse den digitalen Campus incube8 geschaffen – in direkter Nähe zum Messegelände.

Etablierte Unternehmen und Start-ups für gemeinsame Projekte an einen Tisch bringen – im digitalen Campus incube8 der Koelnmesse ist dieser Austausch bald möglich. Auf der 8. Etage des Messehochhauses 2 an der Deutz-Mülheimer-Straße in Köln-Deutz wurde dafür Platz geschaffen: Event- und Co-Workingfläche, Meetingräume und Büros stehen dort auf 540 Quadratmetern für den Austausch zwischen Old- und New-Economy zur Verfügung.

2.000 Künstler unter einem Dach

Älteste Kunstmesse der Welt präsentiert Arbeiten des 20. und 21. Jahrhunderts.

Auf der ART COLOGNE treffen sich Kunstliebhaber und Interessierte aus aller Welt in Köln. © Koelnmesse GmbH, Hanne Engwald

210 etablierte und internationale Galerien sowie hochkarätige Newcomer aus 33 Ländern präsentieren Kunst von der Klassischen Moderne bis hin zur neuen cutting-edge Art auf der ART COLOGNE – der ältesten Kunstmesse der Welt. Der Internationale Kunstmarkt zeigt auch bei seiner 52. Auflage qualitativ hochwertige Arbeiten aller Preissegmente – und von insgesamt über 2.000 Künstlern. Von Donnerstag bis Sonntag, 19. bis 22. April 2018, wird die Halle 11 der Koelnmesse erneut zu einem Museum auf Zeit, das Kunstliebhaber und Kunstinteressierte aus aller Welt nach Köln lockt.

Internationaler Austausch

Interview mit zwei Mitarbeiterinnen der Koelnmesse

Internationale Zusammenarbeit ist bei fast jeder Messe wichtig. Um diese weiter zu verbessern, sind Kerstin Graf, Vertriebsmanagerin für die Anuga FoodTec und korrespondierende Auslandsmessen, von Deutschland in die Tochtergesellschaft nach Indien und Giulia Azzoni, Vertriebsmanagerin bei der Koelnmesse-Tochtergesellschaft in Italien, zu den Kollegen nach Deutschland gereist, um rund zwei Monate bei den Kolleginnen und Kollegen mitzuarbeiten. Wir haben sie nach ihren Erfahrungen gefragt.

Einrichtungstrends des Jahres entdecken

Zur imm cologne kommt die Design-Welt nach Köln

Das Trendthema Licht steht 2018 besonders im Fokus.

Elf Hallen Design pur bietet nur die internationale Einrichtungsmesse imm cologne 2018. Zur ersten Interior-Design-Messe des Jahres kommen vom 15. bis 21. Januar 2018 mehr als 1.200 Top-Aussteller, Designstars und kreative Newcomer aus 50 Ländern zusammen. Aufgeteilt in Fachbesucher- und Publikumstage werden auf der imm cologne 2018 die Einrichtungstrends des Jahres präsentiert. Bereichert wird das breitgefächerte Angebot erstmals auch durch Gestaltungsideen rund um das Badezimmer.