Sonstiges

2012: Überregionale Messen im Plus

AUMA veröffentlicht „Die Messewirtschaft: Bilanz 2012“

AUMA-Bilanz 2012Die überregionalen Messen trotzen dem reduzierten Wirtschaftswachstum in Deutschland und registrieren im Jahr 2012 positive Ergebnisse: Die Ausstellerstandflächen wuchsen um 4,1 Prozent auf 7,02 Mio. Quadratmeter, die Ausstellerzahlen der 160 durchgeführten Messen legten um 2,0 Prozent zu.

Messen machen Köln zur attraktiven Marke

Koelnmesse ist wichtigster Baustein für gutes Image der Domstadt

Koelnmesse, Eingang NordKölns OB Jürgen Roters und seine Wirtschaftsdezernentin Ute Berg machten es amtlich: Nichts anderes macht Köln so attraktiv für internationale Wirtschaftsunternehmen wie seine Messen und Kongresse. Dies ist das Zwischenergebnis einer Studie zum Markenprozess der Stadt, durchgeführt von einer renommierten Markenagentur.

ANGA COM zeigt Connected Media Home

Business-Plattform für Breitband- und Contentanbieter startet heute in Köln

ANGA COMIn Halle 10 der Koelnmesse beginnt heute die ANGA COM, Europas führende Kongressmesse für Breitband, Kabel & Satellit. 450 Aussteller aus 36 Ländern widmen sich den diesjährigen Top-Themen Breitband, Content Delivery, Smart TV, Multiscreen und Connected Home. Bis zum 6. Juni werden 16.000 Fachbesucher in Köln erwartet.

Kreativität und Innovation sind harte Arbeit

International Summer University begeistert Teilnehmer und Referenten

Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Delfmann (Universität zu Köln) begrüßt die Teilnehmer der International Summer University 2013Trotz unterschiedlicher Blickwinkel und Erfahrungen sind sich Teilnehmer und Referenten der diesjährigen ISU einig: Das Potenzial zu Innovationen steckt in jedem Mitarbeiter, unabhängig von seinem Rang. Im Messehochhaus der Koelnmesse lautete das Motto der 5. International Summer University for Trade Fair Management