Sonstiges

Rekordjahr 2015 für die Koelnmesse

Jetzt heißt es: Die Zukunft mit konkreten Maßnahmen gestalten – und zwar schon heute: NOW!

HERE

Aufbruch in neue Dimensionen: Mit mehr als 321 Millionen Euro Umsatz und einem Gewinn von über 36 Millionen Euro war das Jahr 2015 für die Koelnmesse das mit Abstand erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. Die Zahlen stellte die Geschäftsführung gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin Henriette Reker auf der Jahres-Pressekonferenz am Mittwoch, 6. Juli 2016 vor.

Die Reise der Kunden durch die Welt der Messen

International Summer University bei der Koelnmesse: Mit Customer Journey und Touchpoint-Strategie zum Messeerfolg

Friedrich Ostermann von IPM United leitet bei der International Summer University den Workshop Customer Journey.
Friedrich Ostermann von IPM United leitet bei der International Summer University den Workshop Customer Journey.

Wo kommt er her, der Kunde? Was sucht er? Und wann und wie entscheidet er, ob er überhaupt auf eine Messe geht oder einen bestimmten Stand besucht? Diese Fragen diskutierten vom 8. bis 10. Juni namhafte Wissenschaftler, angehende Messeprofis und Querdenker unter dem Motto „Customer Journey – Touring the Trade Fair Touchpoints“ mit Messemanagern aus aller Welt.

Die neuesten Maschen der Kreativen

h+h cologne: Vom 18. bis 20. März dreht sich in Köln alles um Handarbeit und Hobby.

Die Fachmesse h+h cologne zeigt vom 18. bis 20. März die neuesten Trends der Handarbeit- und Hobbybranche.
Die Fachmesse h+h cologne zeigt vom 18. bis 20. März die neuesten Trends der Handarbeit- und Hobbybranche.

Handarbeiten ist Lifestyle! Das bescheinigt die Fachmesse h+h cologne 2016 besonders eindrucksvoll mit faszinierenden und kreativen Sonderschauen wie „Die gestrickte Metzgerei“ von Madame Tricot oder interessanten Themen wie Nachhaltigkeit in der Ausstellung „h+h cologne goes green!“ Trends, Neuheiten und Weiterbildung in Workshops – niemand kann die Branche breiter abbilden als die h+h cologne.