Veranstaltungen » Kongresse

„Herzlich Willkommen bei der Koelnmesse, Frau Bundeskanzlerin“

27. Parteitag der CDU Deutschlands auf dem Kölner Messegelände

Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt sich unter den Augen von Koelnmesse-Chef Gerald Böse und KölnKongress-Geschäftsführer Bernhard Conin (von rechts) ins Gästebuch ein.Ausnahmsweise mal nicht in Berlin, sondern in Köln werden noch bis Mittwoch wichtige bundespolitische Weichen gestellt: Die CDU Deutschlands hält ihren 27. Parteitag auf dem Kölner Messegelände ab. Zum Auftakt informierte sich heute Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel persönlich über die Vorbereitungen in der als Kongressaal eingerichteten Halle 8.

Kooperation mit SmartCity Cologne

Koelnmesse beteiligt sich an Klimapartnerschaft Köln – Rio de Janeiro

Logo SmartCity CologneEnergieversorgung und Infrastruktur, Mobilität und Wasserversorgung: Die Herausforderungen, die aus dem Wachstum von Städten und Ballungsgebieten entstehen, sind groß. Gerade die aufstrebenden Städte Asiens und Lateinamerikas ziehen immer mehr neue Bewohner an. Laut der UNO lebte bereits 2007 mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten – Tendenz steigend.

Neue Messe: Passenger Terminal EXPO

Weltweit führende Fachmesse der Flughafen-Branche kommt nach Köln

Bildnachweis: Flughafen Köln BonnDie Koelnmesse GmbH veranstaltet regelmäßig rund 75 Fachmessen im In- und Ausland. Darunter sind circa 30 Gastveranstaltungen, die von der Koelnmesse Ausstellungen GmbH am Messeplatz Köln organisiert werden. Jetzt kann die Tochtergesellschaft der Koelnmesse erneut einen Aquise-Erfolg verbuchen: 2016 findet die Passenger Terminal EXPO (PTE), die weltweit führende Fachmesse und Konferenz rund um die Themen Flughafen und Fluggesellschaften,

Vier Veranstaltungen parallel

Flexibles Koelnmesse-Gelände macht es möglich

Luftaufnahme des Kölner Messegeländes, im Hintergrund das Köln-Panorama.Wenn vom 21. bis 26. Oktober die ORGATEC, der HärtereiKongress, die eat&STLYE und die ART FAIR stattfinden, herrscht am Messeplatz Köln Hochbetrieb. „Diese Veranstaltungsdichte stellt hohe Anforderungen an die Flexibilität unseres Geländes“, betont Messe-Chef Gerald Böse. Die vier Veranstaltungen belegen rund 150.000 Quadratmeter auf dem Messegelände, insgesamt erwartet die Koelnmesse rund 120.000 Besucher und