ART COLOGNE

Mehr Raum für junge Künstler und Galerien

51. ART COLOGNE präsentiert erstklassige Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Rund 200 renommierte Galerien präsentieren auf der ART COLOGNE 2017 erneut qualitativ hochwertige Arbeiten des 20. und 21. Jahrhunderts.
Rund 200 renommierte Galerien präsentieren auf der ART COLOGNE 2017 erneut qualitativ hochwertige Arbeiten des 20. und 21. Jahrhunderts.

Seit 1967 versammelt die ART COLOGNE jährlich die internationale Kunstszene in Köln: Zu diesem Anlass verwandelt sich von Mittwoch bis Samstag, 26. bis 29. April, die Halle 11 der Koelnmesse zu einem Museum auf Zeit.

Tolles Programm zum 50. Geburtstag

218 Galerien präsentieren erstklassige Kunst zum ART COLOGNE-Jubiläum

Auch dieses Jahr strömen wieder zahlreiche Besucher, darunter auch viele internationale, zur ART COLOGNE 2016.
Auch dieses Jahr strömen wieder zahlreiche Besucher, darunter auch viele internationale, zur ART COLOGNE 2016.

Zu einem Museum auf Zeit wird die Halle 11 der Koelnmesse von Donnerstag bis Sonntag, 14. bis 17. April. Dann öffnet die ART COLOGNE als weltweit älteste Messe für die bildenden Künste des 20. und 21. Jahrhunderts.

Köln kann Kunst. Und wie!

Die ART COLOGNE geht in die 48. Ausgabe – gewohnt jung und abwechslungsreich

Lynn Hershman Leeson, Roberta's Construction Chart #2, 1975

Sie ist die weltweit älteste und größte Messeveranstaltung für moderne und zeitgenössische Kunst. Angestaubt ist die ART COLOGNE deshalb keineswegs. Wer sich über topaktuelle Strömungen gleich welchen Genres informieren oder einfach die neuesten Trends im Kunstgeschehen genießen will, ist bei der Messe vom 10. bis 13. April bestens aufgehoben. Die 48. Ausgabe der ART COLOGNE bietet zusätzlich zum gewohnt breiten Teilnehmerfeld auch zwei neue Sektoren:

VIPs auf der weltweit ältesten Kunstmesse

ART COLOGNE 2013: Sehen und gesehen werden in Köln

Stand: Galerie Ropac, Halle 11.2Die ART COLOGNE ist die weltweit älteste Messe für die bildenden Künste des 20. und 21. Jahrhunderts. Und jedes Jahr trifft sich die internationale Kunstszene auf dem Gelände der Koelnmesse: Galeristen und Sammler, Künstler und Kenner, Medienleute und Studenten – alles Leute mit Sinn für’s Feine und Schöne und mit Sachverstand.