Katharina C. Hamma

Koelnmesse knackt ab 2017 dauerhaft die 300-Millionen-Umsatz-Marke

Transformation zur Zukunftsmesse

Ab 2017 bleibt die Koelnmesse nachhaltig in der Gewinnzone.
Ab 2017 bleibt die Koelnmesse nachhaltig in der Gewinnzone.

2016 ist für die Koelnmesse für lange Zeit das letzte Jahr mit negativem Ergebnis: „Ab 2017 schreiben wir nachhaltig Gewinne und erwarten im Durchschnitt Umsätze jenseits der 300 Millionen Euro“, beschreibt Messechef Gerald Böse die Prognosen. „Bereits 2017 wollen wir – ähnlich wie im Rekordjahr 2015 – wieder rund 320 Millionen Euro erreichen.“

Rekordjahr 2015 für die Koelnmesse

Jetzt heißt es: Die Zukunft mit konkreten Maßnahmen gestalten – und zwar schon heute: NOW!

HERE

Aufbruch in neue Dimensionen: Mit mehr als 321 Millionen Euro Umsatz und einem Gewinn von über 36 Millionen Euro war das Jahr 2015 für die Koelnmesse das mit Abstand erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. Die Zahlen stellte die Geschäftsführung gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin Henriette Reker auf der Jahres-Pressekonferenz am Mittwoch, 6. Juli 2016 vor.

Katharina C. Hamma: Kuratorin der FH Köln

Koelnmesse-Geschäftsführerin macht sich stark für Kölns Fachhochschule

Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbHDie Fachhochschule Köln hat acht Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens neu in ihr Kuratorium berufen, darunter Koelnmesse-Geschäftsführerin Katharina C. Hamma. Aufgaben des Kuratoriums sind die Vernetzung mit regionalen Akteuren und Positionierung der FH in der Öffentlichkeit sowie die Suche nach strategischen Partnern.

Katharina C. Hamma ist Wirtschaftsbotschafterin der Stadt Köln

Koelnmesse verstärkt weltweites Engagement für den Wirtschaftsstandort Köln

Jürgen Roters ernennt Katharina C. Hamma als WirtschaftsbotschafterinKunst und Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft, Medien und Messen: Köln hat viel zu bieten.

Dank ihrer optimalen Anbindung an das internationale Verkehrsnetz, der Bevölkerungsdichte und zentralen Lage mitten in Europa bietet die Stadt am Rhein beste Rahmenbedingungen für wirtschaftlichen Erfolg. Aber wissen das auch potenzielle Investoren und Unternehmen aus dem Ausland?

Die Koelnmesse gewinnt und investiert

Höchster Umsatz und Gewinn der Unternehmensgeschichte

Jahres-Pressekonferenz der Koelnmesse am 2. Juli 2014„2013 war für die Koelnmesse ein herausragendes Jahr: Der Umsatz und der Gewinn sind der höchste in unserer 90-jährigen Geschichte“, bilanzierte Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, anlässlich der Jahres-Pressekonferenz am 2. Juli 2014 in Köln. Mit 280,6 Millionen Euro erreicht der Umsatz ein Rekordniveau und übertrifft die Prognosen um fast zehn Millionen Euro.

12