Katharina C. Hamma

Maschen für den guten Zweck

Koelnmesse-Belegschaft zeigt sich zur h+h cologne kreativ

Mitarbeiterkunstwerk zum 90. Messejubiläum

Einige Mitwirkende an der Jubiläums-Aktion90 Jahre Messen in Köln – im Jubiläumsjahr der Koelnmesse dreht sich alles um die Zahl 90. Rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind anlässlich der h+h cologne, der internationalen Fachmesse für Handarbeit und Hobby, kreativ geworden: Aus 90 selbst gestrickten und gehäkelten Quadraten stellten sie eine große Patchwork-Decke im Koelnmesse-Look her.

Neue Impulse für spoga+gafa

Herbst-Ordertage von Landgard finden auf der internationalen Gartenmesse in Köln statt

Im Rahmen der Landgard Frühjahrsordertage in Straelen-Herongen unterzeichneten Vertreter von Landgard und der Koelnmesse die Verträge zur Kooperation (v.l.: Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH, Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG, Franz-Willi Honnen, Geschäftsführer der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH und Christoph Werner, Geschäftsbereichsleiter der Koelnmesse)Die spoga+gafa 2014 blüht auf, denn mit der Integration der Herbst-Ordertage von Deutschlands führender Vermarktungsorganisation im Gartenbau, Landgard, dürfen sich Fachbesucher auf ein umfangreiches, attraktives Sortiment an Baumschulartikeln, Topfpflanzen und Saisonware freuen.

Jahres-Pressekonferenz: OB und GF im TV

Reden von J. Roters, G. Böse, K.C. Hamma, H. Marner als Stream auf Youtube

Jahres-PK2012„Wir schaffen die Wende aus eigener Kraft“ verkündeten die Geschäftsführer der Koelnmesse sowie der Kölner OB und Aufsichtsratsvorsitzende der Koelnmesse. Sehen Sie hier die Reden auf der Jahres-Pressekonferenz zur Bilanz 2012 der Koelnmesse im Großen Sitzungssaal des Messehochhauses in Köln.

2012: Umsatz und Ergebnis deutlich über Plan

Jahres-Pressekonferenz: Koelnmesse legt Geschäftsbericht 2012 vor

Jahres-Pressekonferenz der Koelnmesse, v.l.n.r: Guido Gudat, Zentralbereichsleiter Unternehmenskommunikation, Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin, Jürgen Roters, Oberbürgermeister der Stadt Köln und Aufsichtsratsvorsitzender der Koelnmesse, Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung, Herbert Marner, Geschäftsführer

227 Mio. Euro Umsatz, 82 Veranstaltungen, 30.800 ausstellenden Unternehmen, rund 1,9 Millionen Besuchern, die Umsätze der Messen im Durchschnitt plus 5,5 %, der Jahresfehlbetrag beträgt 10,3 Mio. Euro und ab 2013 im Durchschnitt schreibt die Koelnmesse schwarze Zahlen – das sind die Kernbotschaften der Geschäftsführung der Koelnmesse auf ihrer Jahres-Pressekonferenz, am 10. Juli 2013 in Köln.

12