Koelnmesse 3.0

Grünes Licht für Koelnmesse 3.0

Koelnmesse stellt Maßnahmenplan zur Zukunft des Messegeländes vor

Der neue Eingang Ost führt direkt ins Terminal - der neuen Verbindungsachse zwischen Ost und WestDie Koelnmesse plant bis zum Jahr 2030 bedeutende Investitionen in die Zukunft des Geländes und in das Messeprogramm. Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung gaben unter Vorsitz von Oberbürgermeister Jürgen Roters nun grünes Licht für eine erste Phase des mit „Koelnmesse 3.0“ betitelten Maßnahmenplans.

12