Messegelände

Best of Popkomm

1990 fand die Musik- und Unterhaltungsmesse erstmals in Köln statt und machte die Stadt zur Partymetropole der 90er

Popkomm - Röhrenjeans und Jutebeutel statt Nadelstreifen

Popkomm - Röhrenjeans und Jutebeutel statt NadelstreifenZwei Welten prallten aufeinander, als die Popkomm-Macher 1990 bei der Koelnmesse anklopften. Auf der einen Seite die jungen Wilden der Musikindustrie, die gemeinsam feierten, ihr Hobby zum Beruf gemacht hatten und mit jedem per Du waren. Auf der anderen Seite die Messeprofis, die sich auch untereinander meist siezten und die Etikette des Big Business pflegten. In den Chefetagen der Messegesellschaft war man misstrauisch,

Anfangsjahre 1924-1933

Die besten Bilder aus 90 Jahren (1): In der ersten Dekade ihrer Geschichte legt die Koelnmesse den Grundstein ihres Erfolgs.

Frühjahrsmesse 19242014 ist ein Jubiläumsjahr: Die Koelnmesse feiert 90 Jahre Messegeschichte und wir zeigen Ihnen die besten Bilder aus neun Dekaden. Jede Fotografie erzählt eine kleine Geschichte, die die lange Historie der Koelnmesse lebendig macht. In Teil 1 unserer Bilder-Serie entdecken Sie die Anfangsjahre der Koelnmesse – von 1924 bis 1933:

Auf Initiative des Kölner Oberbürgermeisters Konrad Adenauer

Prominenz bei der Koelnmesse

Promis kicken, spielen und kochen bei der Koelnmesse

Angela Merkel – damals Bundesumweltministerin – besucht die Entsorga

Messen sind nicht nur Plattformen für Neuheiten und Innovationen, sondern auch beliebter Treffpunkt für Prominente. Das war früher nicht anders als heute. In der fast 90-jährigen Geschichte hat das Koelnmesse-Gelände so manchen Promi erlebt, egal ob aus Sport, Wirtschaft, Kultur oder Politik. So besuchte Prinz Charles 1987

Historie langfristig erhalten

Analoge Koelnmesse-Fotos finden neue Bleibe im Rheinischen Bildarchiv

Koelnmesse-Negative im Rheinischen BildarchivDas gesamte analoge Bildarchiv der Koelnmesse hat ein neues Zuhause. Die mehr als vier Millionen Negative werden ab sofort im Rheinischen Bildarchiv unter optimalen Bedingungen archiviert und nach und nach der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.