Messeplatz Köln

Kölner Messen sind Wirtschaftsmotor

ifo-Studie bestätigt Bedeutung der Koelnmesse für die Region

Kölner Messen sorgen allein in Köln pro Jahr für einen Umsatz von 1,11 Milliarden Euro.Unsere Veranstaltungen sind ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor für Köln. Und auch landes- und bundesweit haben sie sehr positive Auswirkungen. Schwarz auf weiß bestätigt dies die aktuelle Studie des Münchener ifo-Instituts, die – zum zweiten Mal nach 2004 – die wirtschaftlichen Effekte der Koelnmesse untersucht hat.

Hightech-Show rund um Lebensmittel

Die Anuga FoodTec ist der Treffpunkt der internationalen Zulieferindustrie für die Lebensmittel- und Getränkeproduktion

Hightech am laufenden Band.Der Laie bekommt wenig davon mit, trotzdem betrifft die Fachmesse Anuga FoodTec, die vom 24. bis 27. März in den Kölner Messehallen stattfindet, – zumindest indirekt – uns alle. Die weltweit führende Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist nämlich maßgebend für alles rund um unser täglich Brot.

IDS – Die Messe mit Biss

Die IDS zeigt, was mit Zahnmedizin und Zahntechnik in den nächsten Jahren möglich wird

Auf der IDS wird modernes Equipment für Zahnarztpraxen vorgestellt.Sie ist die weltweit wichtigste Messe für die Dentalbranche: Mit rund 2.200 Ausstellern stellt die Internationale Dental-Schau, IDS, einen neuen Ausstellerrekord auf. Vom ärztlichen Bereich über die Technik bis hin zu Infektionsschutz, Dienstleistungen und Kommunikationsmitteln reicht das Angebot der vorgestellten Innovationen.