Messewirtschaft

Full-Service weltweit

Die Koelnmesse betreut deutsche Mittelständler auf Auslandsmessen

German Pavilion auf der Ernährungsmesse FHC in Shanghai

Auf Messen in aller Welt werben deutsche Unternehmen für ihre Produkte. Mittelständlern wird dabei in besonderer Weise unter die Arme gegriffen: allein das Bundeswirtschaftsministerium unterstützt im Rahmen des Auslandsmesseprogramms des Bundes 2014 255 deutsche Gemeinschaftsstände auf Auslandsmessen mit 42,5 Millionen Euro. Die Teilnahme an einem solchen „German Pavilion“

Neue Impulse für die Messewelt

International Summer University in Köln: Nur noch wenige Tickets verfügbar

35 Messemanager aus 14 Ländern nahmen an der ISU 2012 teil.

Wie schafft man ein kreatives und innovationsfreudiges Klima im Unternehmen? Wie entsteht eine neue Messe? Welchen Herausforderungen muss sich die Messewirtschaft bei der Entwicklung neuer Services stellen? Diese und ähnliche Fragen stehen im Mittelpunkt der ISU vom 26.–28.06.2013 in Köln.

2012: Überregionale Messen im Plus

AUMA veröffentlicht „Die Messewirtschaft: Bilanz 2012“

AUMA-Bilanz 2012Die überregionalen Messen trotzen dem reduzierten Wirtschaftswachstum in Deutschland und registrieren im Jahr 2012 positive Ergebnisse: Die Ausstellerstandflächen wuchsen um 4,1 Prozent auf 7,02 Mio. Quadratmeter, die Ausstellerzahlen der 160 durchgeführten Messen legten um 2,0 Prozent zu.