photokina

photokina wird zum Nabel der Imaging-Welt

Unter dem Motto „Imaging Unlimited“ treffen sich die Player der internationalen Imagingbranche, Fotoenthusiasten und professionelle Fotografen aus aller Welt

Auf der photokina werden neue Kameratypen und alles, was rund um die Aufnahme, die Bearbeitung, Speicherung oder Ausgabe von Fotos oder Videos benötigt wird, gezeigt.
Auf der photokina werden neue Kameratypen und alles, was rund um die Aufnahme, die Bearbeitung, Speicherung oder Ausgabe von Fotos oder Videos benötigt wird, gezeigt.

Die photokina ist der Pflichttermin der Foto-, Video- und Imagingszene. Erstmals in diesem Jahr wird das Angebot der Weltleitmesse für Foto und Video im Bereich der virtuellen Realität durch die Fachkonferenz DIGILITY ergänzt.

Die bunten 70er-Jahre

Impressionen der imm cologne und photokina aus den 70er-Jahren

Rot und rund: Präsentation von Kamera-Innovationen auf der photokinaOb Saturday Night Fever, Schlaghosen oder die Rocky Horror Picture Show – die 70er-Jahre waren vor allem eines: bunt. Das zeigte sich auch auf den Kölner Messen dieser Zeit. Nicht nur die Produkte, sondern auch die Messestände selbst präsentierten sich am liebsten in kräftigen Farben.  Auf der imm cologne gab es 1970 zum Beispiel die futuristisch anmutende und ganz in orange gehaltene „Küche der Zukunft“

Wirtschaftswunderjahre: 1954 – 1963

Bilder aus 90 Jahren (4): Das Messegelände in der vierten Dekade wächst auf 100.000 Quadratmeter an. Neue Veranstaltungen entstehen.

In den 50er Jahren werden Messen für Fachbesucher und Endverbraucher beliebte Events.

Das beachtliche Wirtschaftswachstum der Jahre nach Krieg und Währungsreform beschert der Koelnmesse gute Jahre: Das Gelände wird um die Hallen 4 und 8 erweitert, bis 1956 ist die vor dem Krieg bestehende Ausstellungsfläche von 66.000 m² wieder erreicht. Die Konzentration auf Fachmessen erweist sich als richtige Strategie, viele von ihnen werden internationale Leitmessen der jeweiligen Branchen.

Faszination Fotografie

Die Bilderwelten von morgen aktiv erleben!

1.070 Aussteller zeigen auf der photokina 2014 die neuesten Trends der Fotobranche.2014 ist photokina-Jahr! Vom 16. bis 21. September findet in Köln die weltweit wichtigste und größte Messe zu Fotografie und Imaging statt. Für Hobbyfotografen, Amateure und Profis ist das der Top-Termin des Jahres. Kein Wunder: Hier kann man nicht nur die Zukunft der Fotografie und Bildbearbeitung sehen sondern auch ausprobieren. Denn die photokina bietet viele Workshops und Events zum Mitmachen.

Der Messeherbst wird heiß

Abendkleider aus Schokolade, schwebende Blumentöpfe und vieles mehr: 19 Veranstaltungen bei der Koelnmesse

Grillpark auf der spoga+gafa 2013 (Die Weber Grillakademie)Von Ende August bis Ende November herrscht auf dem Kölner Messegelände traditionell Hochsaison: Nach der sehr erfolgreich verlaufenen gamescom stehen in den kommenden drei Monaten 19 Messen auf dem Programm, davon acht Eigen- und elf Gastveranstaltungen. Insgesamt rechnet die Messegesellschaft mit rund 600.000 Besuchern und circa 8.500 Ausstellern.

12